Konsultationskindertagesstätten in Niedersachsen

Inklusive Begabungsförderung-Vielfalt bereichert

Wahrnehmung der individuellen Bedürfnisse und Potenziale eines jeden Kindes

Kindertagesstätte CJD Hannover

Das Zentrum für Frühe Begabung und Förderung des CJD Hannover widmet sich im Schwerpunkt seiner pädagogischen Arbeit der Förderung von begabten und entwicklungsschnellen Kindern in inklusiver Weise.

Das Ziel des Zentrums im hannoverschen Stadtteil Mittelfeld ist die Verwirklichung gleicher Bildungs- und Entwicklungschancen für alle Kinder.

Die Einrichtung besteht aus einer Kindertagesstätte für insgesamt 123 Kinder in 7 Gruppen – davon zwei U 3-Gruppen, je zwei Integrationsgruppen und zwei weiteren Ganztagsgruppen im Kindergartenbereich sowie einem Hort; außerdem einer Kinderakademie mit Kursangeboten und einer begabungspsychologischen Beratungsstelle.

In unserer Einrichtung können Sie erleben, wie „Vielfalt bereichert“. Es ist das Anliegen der Einrichtung, einen Lebensraum zu gestalten, in dem alle Kinder - kindgerecht und zugleich ihren Entwicklungspoten-tialen gemäß leben und sich entwickeln können. Als Modell-einrichtung im Jahr 1995 gegründet, gestaltet das Zentrum für frühe Begabung und Förderung die pädagogische Arbeit so, dass die Förderung der Potentiale eines jeden Kindes, ausgehend von seinen Ressourcen, grundsätzlich gewähr-leistet ist. Besondere Begabungen individuell zu entdecken und zu fördern, ist Anspruch unserer Arbeit. Dabei spielen in der Praxis Projektarbeit, gruppenübergreifende Kursangebote mit Nutzung des Expertentums der Mitarbeitenden sowie die intensive Begleitung und Unterstützung der Familien auf interdisziplinärer Ebene eine wesentliche Rolle.

Wir verstehen uns als Haus für alle Kinder und Familien, die zu uns kommen.