Ehemal. Konsultationskindertagesstätten in Niedersachsen

Elternpartnerschaft leben - Bewegungserziehung

Kita Sehlwiese „Der starke Kindertreff“, Laatzen

Unsere Kita ist eine von neun Einrichtungen der Stadt Laatzen. Sie wurde 2002 neu eröffnet und 2006 ist uns das Markenzeichen „ Bewegter Kindergarten“ verliehen worden. Die Türen unserer Einrichtung sind von 7.00-16.30 Uhr geöffnet. 140 Kinder „erobern“ unser Haus. Das Angebot geht von der Krabbelgruppe bis zum Hort. Unser Team besteht aus 16 Erzieher/-innen, 1 Köchin, 2 ABM - und 2 Ein-Euro-Kräfte.

Im Haus legen wir großen Wert auf das eigene „in Bewegung bleiben“. Weiterbildungen und Fortbildungen gehören zu einer Selbstverständlichkeit. Die Erzieher/-innen haben verschiedene Zusatzqualifikationen, wie zum Beispiel Fachkraft Psychomotorik, Fachkraft Kleinkindpädagogik, Mediation und Coaching. Fast alle Mitarbeiter/-innen haben am Rollenplan Markenzeichen Bewegungskita teilgenommen.
Unsere Arbeit gestalten wir nach den Grundlagen des Situationsorientierten Ansatzes. Wir berücksichtigen die Bedürfnisse der Kinder, ihre Lebenssituation und die Entwicklungsaufgaben der jeweiligen Altersstufen. Wobei wir uns nicht an einem Ansatz festhalten möchten, sondern die unterschiedlichen Ansätze miteinander verbinden und die Möglichkeiten danach ausschöpfen.

Konsultationsschwerpunkt

In diesen Jahren hat sich das Profil als Bewegungskindergarten entwickelt und bestimmt durch 3 Säulen unsere Arbeit.

3 Säulen Kinder - Eltern - Team

Bewegter Kindergarten
Motto: „Bewegung ist das Tor zum Lernen“ (Orientierungsplan)
Bewegungsstunden, Psychomotorische Sprachförderung, Bewegungskreise, Angeleitete Bewegung, Freie Bewegungsangebote, Schwimmen, Joggen, Bewegungsbereiche mit Aufforderungscharakter, Bewegte Spielkreise, Bewegter Gruppentag, Tanzen, Rallyes, Fitness, Waldtage, Kunterbunter Tag, Bewegungscafé. Zusätzlich zum Schwerpunkt Bewegung sind wir fit im Bereich Schulkindprojekte, in der Kleinstkindpädagogik und Sprachförderung.

Elternpartnerschaft
E
ltern werden in die päd. Arbeit mit einbezogen. Gemeinsame Aktionen wie zum Beispiel Wanderwochenenden, Besuch eines Bewegungszentrums werden organisiert. Unser Motto lautet " Raus aus dem Alltag, rein in die Kita". Eltern können an Studientagen/ Fortbildungen teilnehmen. Vierteljährlich wird ein Bewegungscafé organisiert.

Teamarbeit
Das Team geht gemeinsam joggen, schwimmen oder Inliner fahren. Alle Mitarbeiter/-innen nehmen in regelmäßigen Abständen an Fortbildungen des Turnerbundes oder an anderen Weiterbildungen teil. Aktivwochenenden finden statt und vieles mehr. Aber auch das gegenseitige Hospitieren unter den Mitarbeiter/-innen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Wir sind ein lernendes Team, welches sich gegenseitig in der pädagogischen Arbeit bereichert.