Ehemal. Konsultationskindertagesstätten in Niedersachsen

Bewegung in reizarmer Umgebung

Kath. Kindergarten „St. Barbara – Glückauf“, Damme

Der Kindergarten St. Barbara – Glückauf ist eine Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde St. Viktor in Damme.

Kinder hängen in einem NetzWir betreuen 126 Kinder  von 0 - 6 Jahren in sechs Gruppen, davon zwei integrative Gruppen und eine Krippengruppe.
Am Nachmittag können zusätzlich 15 Kinder unseren Kindergarten besuchen.

Unser Leitsatz lautet:
„Wer sich nicht bewegt, bewegt nichts!“
(Verfasser unbekannt)

Heute weiß man, dass Lernen nicht durch Zuhören und Stillsitzen und Wissen nicht durch das Reden anderer erworben wird. Ein Lernen ohne Bewegung, ohne die Verknüpfung von Wahrnehmung und Motorik ist nicht mehr denkbar. Kinder sind immer in Bewegung. Dabei knüpfen sie aktiv und handelnd an ihren Erfahrungen und Kompetenzen an und lernen ihre Grenzen kennen. Bewegung ist also die Grundlage, wenn Bildungsprozesse im Elementarbereich initiiert werden sollen.

Kinder beim Turnen und KletternDeshalb geben wir den Kindern genügend Zeit, Raum und interessantes, anregendes Material, um ihnen im freien Spiel, in Bewegung, attraktiven Projekten und Angeboten, vielfältige Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten zu schaffen. In unseren bewegungsfreundlichen, aber reizarmen Gruppenräumen, im gesamten Kindergarten, durch Waldtage und durch verschiedene Projekte, bieten wir den Kindern die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben und dadurch auch vielseitige Primärerfahrungen auf der Grundlage des Orientierungsplanes zu sammeln. Auch unsere Krippenarbeit haben wir dahingehend ausgerichtet. Durch ein spezielles Raumkonzept schaffen wir für die „Kleinsten“ Erfahrungs- und Bewegungsräume, um sie individuell zu fördern.